Mit uns steht niemand im Regen

Kugelschreiber, USB-Sticks, Stifte, Kaffeetassen – die Werbegeschenke von Unternehmen sind oft einfallslos oder lieblos gestaltet. Natürlich tragen klassische Werbeartikel dazu bei, den Bekanntheitsgrad einer Firma zu vergrößern. Aber mal ehrlich: Wie viele Stifte und Kugelschreiber nutzen wir noch, die wir bei Messen oder Präsentationen geschenkt bekommen haben?

Dabei wird viel Geld ausgegeben für die verschenkten Werbeträger: Bei knapp 3,5 Milliarden Euro haben sich die Ausgaben der deutschen Unternehmen zuletzt für Werbegeschenke eingependelt. Da freut man sich über jede ausgefallene Idee. Und wenn es auch nur ein Regenschirm ist. Bei dem vorherrschenden Wetter gehört er auch zu den gern genutzten Werbegeschenken. Nicht nur, das Regenschirme äußerst nützlich sind zum Schutz vor Regen (oder auch Sonne). Jedem, der dem Regenschirmträger begegnet, fällt auch das Logo der Firma auf. Dank des nützlichen Werbegeschenkes prägt sich das Unternehmen unauffällig ein und weckt sogar Neugier auf die Firma.

image2

Unser Recruiting Team hat sich etwas für unsere Kollegen einfallen lassen: Regenschirme mit unserem Logo und Telefonnummer. Ein kleines Dankeschön an unsere Mitarbeiter und gleichzeitig der Hinweis auf die LDB Gruppe als Arbeitgeber. Hoffentlich ist er auch dann in der Nähe, wenn es wieder regnet…