TeamPlanner – Teammanagement leichtgemacht

Autohäuser sind heute keine kleinen Betriebe mehr, sondern beschäftigen oft Dutzende Mitarbeiter im Verkauf, in der Werkstatt, im Service und an verschiedenen Standorten. Um weiterhin den Erfolg des Autohauses zu gewährleisten, müssen Kapazitäten des gesamten Teams effizient geplant und verwaltet werden.

Der TeamPlannerCX , speziell für die CXBox entwickelt, sorgt jetzt für eine lückenlose Übersicht über die An- und Abwesenheitszeiten der Mitarbeiter im Autohaus.

»Der TeamPlanner wurde von uns nach den Anforderungen in Kfz-Betrieben als einfache und kostengünstige Lösung für das Team- und Zeitmanagement entwickelt.«, sagt Karsten Noss, Geschäftsführer der LDB Gruppe.

Seit Kundenorientierung das oberste Gebot im Automobilhandel ist, kommt der Terminvereinbarung im Service und Verkauf eine viel größere Bedeutung zu. Will man sich als Unternehmen von anderen Autohäusern abheben, so erreicht man das nur durch eine optimale Customer Experience. Und Ihre Mitarbeiter sind dabei die wichtigste Schnittstelle zu Ihren Kunden.

Daher haben wir TeamPlannerCX entwickelt. Mit diesem neuen AppCX für die CXBox sorgen Sie dafür, dass Ihr Kunde immer einen kompetenten Ansprechpartner bekommt. Sie behalten die Übersicht über die Verfügbarkeit der Mitarbeiter und Kundenanfragen werden so organisiert, dass diese auch durch tatsächlich anwesende Mitarbeiter beantwortet werden können.

Kapazitäten können mit dem TeamPlannerCX via CXBox geplant werden und Ihr Team behält zu jeder Zeit den Überblick über die Urlaubs-, Schulungs- und Abwesenheitstage ihrer Mitarbeiter. Da für jeden im Autohaus klar ersichtlich ist, welche Mitarbeiter verfügbar sind, lassen sich Dienstpläne einfach erstellen und jeder weiß, wer gerade im Autohaus ist, auch die Mitarbeiter in der externen Telefonzentrale.

Ihre Vorteile:
– Einfache Übersicht über die An- und Abwesenheiten Ihrer Mitarbeiter
– Schneller Überblick über die aktuelle Besetzung einer Abteilung
– Einfache Erstellung von Dienst- und Schichtplänen
– Einfache zu implementieren
– Kein extra Tool nötig
– Perfekten Ergänzung zum beliebten CallManagerCX

TeamPlannerCX ­– ideal für Autohäuser, um die Herausforderungen beim Zeitmanagement ihrer Teams zu bewältigen.

Der Schlüssel zur perfekten Kundenkommunikation

Um eine aktive Kommunikation mit Kunden kommt kein Unternehmen herum, wenn es dauerhaft in einem umkämpften Markt erfolgreich bleiben will. Perfekter Kundenservice gehört gerade im Autohandel zu einer der wichtigsten Regeln, da ein guter Service oder ein ansprechender Preis heute kaum noch ausreichen, um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Eine langfristige Kundenbindung basiert auf einer effizienten Kommunikation mit Kunden und Interessenten. Doch guter Kundenservice im digitalen Zeitalter stellt Autohäuser vor eine Reihe von neuen Herausforderungen.

Neue Technologien schaffen neue Kunden

Die Kundenkommunikation wird über immer mehr Kanäle geführt. Neben dem klassischen Anruf im Autohaus nutzen Kunden heutzutage verstärkt E-Mail, Chat oder Social Media, um Kontakt mit Autohäusern aufzunehmen. Die Herausforderung dabei ist, den Käufer über die unterschiedlichen Kanäle zu erreichen und dabei relevante Informationen zum richtigen Zeitpunkt zu bieten. Für erfolgreiche Autohäuser ist es daher zwingend erforderlich, sich auf die neuen Technologien einzustellen. Der Service und Verkauf muss alle Kanäle übergreifend bedienen, um genau dort mit den Kunden zu kommunizieren, wo diese sich auch wirklich aufhalten.

Doch ohne eine zentrale Plattform für Kundenkontakte können Anfragen in der Fülle von Informationen untergehen. Um eine optimale und schnelle Kundenkommunikation über viele unterschiedliche Kanäle sicherzustellen, haben wir mit der CXBox einen zentralen Bearbeitungsort geschaffen. Eingebunden sind in das Portal verschiedene Tools und Apps, mit denen wir seit vielen Jahren zahlreiche Autohäuser in der Kundenkommunikation vom Beschwerdemanagement bis zur Betreuung der Telefonzentrale effektiv unterstützt.

»Mit der zunehmenden Zahl an Kontaktmöglichkeiten, den unterschiedlichen Ansprüchen der Kunden an den richtigen Kommunikationsweg und die wachsende Zahl an Informationen wird die Vernetzung, Transparenz und Verfügbarkeit der Daten zur entscheidenden Stellschraube für eine erfolgreiche Kundenkommunikation. Genau dies ermöglicht die CXBox als Portallösung«, meint Jan Löffler, Geschäftsführer der LDB Gruppe.

Track&Connect – Kundenkommunikation an einem Ort

Es gibt Kunden, die greifen einfach schnell zum Telefon, andere kommunizieren lieber über Facebook oder nutzen für ihre Anfrage die klassische E-Mail. Mitarbeiter im Autohaus müssen deshalb in der Lage sein, fundiert auf Anfragen und Kundenwünsche zu reagieren, die in den unterschiedlichsten Formaten im Autohaus eintreffen.

Doch zu oft laufen Telefon, E-Mail, Chat und Social Media in den Autohäusern nebeneinander her. Die Prozesse und Inhalte sind nicht aufeinander abgestimmt, Kunden erleben drei verschiedene Ansprechpartner für ein Anliegen oder warten vergeblich auf Antworten. Das unkoordinierte Nebeneinander unterschiedlicher Kanäle muss einer konsistenten, zeitsparenden und einfach zu bedienenden Kommunikation mit Kunden weichen.

Aus diesem Grund hat die LDB Gruppe Track&ConnectCX für Nutzer der CXBox entwickelt. Mit diesem neuen Feature wird jeder einzelne Vorgang zur exakten Identifizierung mit einer Ticketnummer dokumentiert. So geht kein Vorgang verloren. Und Ihre Mitarbeiter im Autohaus können Ihren Kunden jetzt noch viel einfacher antworten: Ihre Nachrichten können direkt als E-Mail aus der CXBox versendet werden. Sie brauchen kein zusätzliches E-Mail-Programm dazu und haben die gesamte Kommunikation unter einem Ticket gespeichert. Ihre Kunden können den Status Ihrer Anfrage per Link verfolgen und sich mit dem Ansprechpartner in Ihrem Autohaus austauschen.

Außerdem versendet die CXBox automatisierte Statusnachrichten an den Kunden, ähnlich wie man es vom Tracking eines Pakets kennt. Ihre Kunden sind so permanent über den aktuellen Stand ihrer Anfragen informiert.

Helfen Sie Ihren Mitarbeitern, Anfragen schneller zu beantworten, indem Sie alle nötigen Informationen aus unterschiedlichen Quellen in einem Portal zusammenführen. Wichtige Details über die Kundenkommunikation haben Sie so immer direkt im Blick und vermitteln Ihren Kunden das Gefühl eines persönlichen Services.

Track&ConnectCX ist ab sofort für alle CXBox Nutzer kostenlos* freigeschaltet.

LDB auf der Mercedes-Benz Servicepartnertagung

Vom 15. – 17. Februar 2017 findet im Maritim Hotel Berlin die Mercedes-Benz Servicepartnertagung 2017 statt. Die SEMAG begrüßt mehr als 400 Inhaber, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter der Mitgliedsbetriebe des VVMB aus ganz Deutschland sowie ca. 50 Aussteller zu der alle zwei Jahre stattfindenden Servicepartnertagung.

Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, den 15.02.2017 um 16:00 Uhr mit der Auftaktveranstaltung »Bunt, aber auch profitabel« von Prof. Dr. Stefan Reindl. Im Anschluss daran öffnet die beliebte Infobörse.

In diesem Jahr nutzen wir die Gelegenheit unsere innovativen Produkte und Lösungen zum Thema Customer Experience und Leadmanagement zu präsentieren und werden erste Einblicke über die Neuerungen im Kundenbeziehungsportal CXBox vorstellen. Besuchen Sie uns am Stand Nr. 4.4.

Möchten Sie vorher einen Termin mit uns vereinbaren? E-Mail genügt.
Für mehr Informationen besuchen Sie die Webseite der SEMAG.

Kundenbewertungen sind wichtig

Schlechte Nachrichten verbreiten sich bekanntlich schnell – viel schneller als gute. Wie oft haben wir schon über den miesen Service einer Fluglinie geklagt, über einen unaufmerksamen Kellner in einem teuren Restaurant gestöhnt oder über den Kundendienst einer bekannten Telefongesellschaft geflucht und dann unsere Meinung auf Facebook, Twitter oder Yelp gepostet? Wie lassen sich aber die zufriedenen Kunden zum Schreiben von Bewertungen animieren? Und zwar so, dass ihre Meinung auch gehört wird? Mit unseren Tool StarRating bringen wir das positive Feedback Ihrer Kunden in die Öffentlichkeit.

Customer Experience – also die Kundenerfahrung – liegt nicht erst seit 2016 im Trend. Gerade in gesättigten Märkten ist eine Unterscheidung von Produkten und Dienstleistungen über Preis oder Inhalt kaum oder nur sehr schwer möglich. Das Ziel für erfolgreiche Unternehmen ist daher die Schaffung positiver Kundenerfahrungen an den verschiedenen Touchpoints. Ob es sich um einen Besuch in der Filiale handelt, eine Antwort auf eine E-Mail für eine Terminvereinbarung, ein Kommentar auf Facebook, der Abschluss eines Vertrages oder ein Servicetermin. Ihr Kunde muss an jedem Berührungspunkt mit Ihrem Unternehmen ein positives Erlebnis erfahren. Das steigert die Loyalität und auch die Bereitschaft zur Weiterempfehlung.

Doch wie kann ein Unternehmen sicherstellen, dass die getroffenen Maßnahmen für die Schaffung herausragender Kundenerfahrungen auch tatsächlich beim Kunden positiv angekommen sind und wie den Kunden dazu bewegen die positiven Erlebnisse auch zu veröffentlichen?

Die einfachste Methode ist die Befragung der Kunden, möglichst zeitnah und möglichst in einer Art und Weise, die ein Feedback generiert. Die effektivste Methode bleibt dabei weiterhin der persönliche Kontakt mit dem Kunden. Auf jeden Fall sollten die Befragungen nicht als störend empfunden werden. Wer Kundenbefragungen richtig durchführt, kommt so nicht nur an spannende Infos. Er fördert auch die Treue der Kunden und ihre Bindung zur Marke. Kunden wissen die direkte Kommunikation zu schätzen und teilen gerne ihre positiven Erfahrungen mit anderen.

Denn das wichtigste Entscheidungskriterium für Verbraucher sind Kundenbewertungen. Das hat eine aktuelle repräsentative Umfrage* im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. Zwei Drittel der Befragten (65%) nutzen Kundenbewertungen als Entscheidungshilfe vor dem Kauf von Produkten. Damit landen die Online-Rezensionen noch vor Preisvergleichsseiten (51%) und persönlichen Gesprächen mit Freunden, Familie und Kollegen (50%).

Autohändler sollten daher Kundenbewertungen nicht auf die leichte Schulter nehmen. »Servicebesuche im Autohaus sind wenig emotional beladen, deshalb finden Bewertungen meistens bei negativen Erfahrungen statt«, weiß Jan Löffler, Geschäftsführer der LDB Gruppe.

Aber wie kommt Ihr Unternehmen nun an positive Bewertungen und Feedback Ihrer Kunden?

Mit LDB StarRating übermitteln wir die positiven Bewertungen (zugrunde liegen die Informationen, die wir bei unseren Kundenbefragungen sammeln) mit dem O-Ton des Kunden an unseren Partner Die Autohauskenner. Unsere geschulten Interviewer analysieren die Antworten, rechnen sie in eine 5-Sterne-Skala um und erstellen aus den Antworten der Kunden einen Text, der als Autohaus Bewertung auf der Seite des Portals veröffentlich wird und bei unseren Partner auf ihrer Homepage als Websiegel implementiert wird. Wir helfen Autohäusern aktiv positive Bewertungen von Kunden online sichtbar zu machen und somit andere Interessenten zu bestärken, sich für Ihr Autohaus zu entscheiden.

Bewertungen sind im Internetzeitalter nicht mehr wegzudenken«, sagt Jan Löffler. »Kunden vertrauen dem Urteil anderer Kunden zwölf Mal mehr als den Herstellerangaben«.

Eine positive Bewertung ist immer schön, ganz viele positive Bewertungen sind noch schöner.