Raus aus der Abgasthematik

»Jede Krise ist auch eine Chance! Die Chance besteht darin, die gemachten Fehler zu erkennen und sie nicht zu wiederholen!«

Die Aufarbeitung und Lösung der Diesel-Thematik schreitet voran. Nach aktueller Einschätzung werden sich sämtliche Maßnahmen im Zuge des Rückrufes für alle Motorvarianten über das Kalenderjahr 2016 erstrecken. Den Anfang machen die Motoren mit zwei Litern Hubraum. Das sorgt in den kommenden Monaten für eine Vollauslastung der Autowerkstätten von VW und Audi, aber auch von Seat, Skoda und Porsche.

Für den Rückruf autorisiert sind bundesweit 2.173 Volkswagen-Partner. Damit ergeben sich mit den 2,4 Millionen zurückgerufenen Dieseln rechnerisch 1.100 Fahrzeuge pro Werkstatt.* Auf das Netz der VW-Vertragswerkstätten rollt also eine gigantische Arbeitswelle zu. VW hat die Dauer des Werkstattaufenthalts mit 30 bis maximal 60 Minuten angegeben. Mit Dokumenten und Unterlagen werden es teilweise 90 Minuten und mehr werden. Daher müsste jeder VW-Servicepartner etliche Wochen allein für die Rückruf-Aktion einplanen. Hinzu kommt Ihr ganz normale Tagesgeschäft. Das hat Auswirkungen für alle Kunden: Sie müssen sich bei der Terminvergabe in Geduld üben.

Hier wollen wir Sie mit unseren neuen Lösungen dabei unterstützen, verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen und Ihre Kunden noch fester an Ihr Unternehmen zu binden.

cccc

Unser Team hat fünf Module zu einem Lösungspaket geschnürt, mit denen Sie Ihre Kunden an allen Touchpoints erreichen und ein einheitliches und konsistentes Nutzererlebnis über alle Kontaktpunkte gewährleisten. Wir bieten Ihnen damit die Werkzeuge um wirkungsvoll am Markt zu agieren und Ihre Kunden zu begeistern. Die individuelle Betreuung Ihrer Kunden ist nur möglich, wenn Sie den Kunden kennen, wenn Sie über seine Bedürfnisse, persönliche Situation und Verhaltensweisen Bescheid wissen.

Hier startet unser exklusives Lösungsmodel. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Automobilindustrie haben wir einen intelligenten Mix aus kundenorientierten Modulen für Sie entwickelt um den Bedürfnissen Ihrer Kunden zu entsprechen, Ihren Service zu entlasten und verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen.

Wir unterstützen Sie mit unseren Lösungen dabei, Ihre Kunden noch fester an Ihr Unternehmen zu binden. Denn: je enger die Bindung, umso sicherer können Sie in einer langfristigen Partnerschaft mit Ihren Kunden sein und loyale Kunden verzeihen eher kleine Fehler.

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns an: 030 390 45 544 oder senden Sie uns einfach eine E-Mail. Lesen Sie auch unseren aktuellen Newsletter.

LDB Gruppe klettert auf Rang 7 beim Top-Ten-Ranking der deutschen Markforschungsinstitute

Laut aktuellem Umsatzranking des Branchendienstes »Context« für die Fachzeitschrift Research & Results, kletterte die LDB Gruppe um einen Platz auf Rang sieben der Top Ten der deutschen Marktforschungsunternehmen. Zum dritten Mal in Folge konnte die LDB Gruppe somit ihre Position im Ranking verbessern.

Bildschirmfoto 2016-03-01 um 16.47.08

Die in Deutschland ansässigen Marktforschungsinstitute und die deutschen Niederlassungen internationaler Marktforschungs-Konzerne haben 2015 gemeinsam einen Umsatz von etwa 2,51 Milliarden Euro erzielt. Erstmals seit 2012 konnte damit der Umsatz in der Branche gesteigert werden. Der Umbau vieler Institute hin zu datengestützten Beratungsunternehmen scheint sich auszuzahlen. Mit einem Umsatzzuwachs von 5 % auf 25,1 Mio im Jahr 2015 konnte die LDB Gruppe ihre positive Geschäftsentwicklung fortsetzen.

»Seit 2007 sind wir stetig gesund gewachsen«, sagt Karsten Noss, Geschäftsführer der LDB Gruppe, mehr als zufrieden mit der Entwicklung des Unternehmens. Jan Löffler, Geschäftsführer der LDB Gruppe, sieht vor allem im Ausbau der zielgruppenspezifischen Angebote im Marktforschungssektor den Hauptgrund für den Wachstum: »Die aktuellen Umsatzzahlen zeigen deutlich, dass unsere kundenzentrierte Unternehmensstrategie richtig ist. Die Marktforschung bleibt eine unserer zentralen Kernkompetenzen, die wir weiter ausbauen und stärken wollen.« Seit 2012 ist die LDB Gruppe unter den Top Ten der deutschen Marktforschungsunternehmen gelistet und konnte ihren Umsatz kontinuierlich steigern.

Bildschirmfoto 2016-03-01 um 16.41.49

Die Erhebung zu den Top 50 unter den deutschen Marktforschungsinstituten basiert auf Selbstauskünften der deutschen Marktforschungsinstitute und den deutschen Niederlassungen international tätiger Unternehmen und wird seit 2015 vom Fachmagazin »Research & Results« veröffentlicht. Insgesamt gingen für das Ranking Zahlen von 117 Instituten ein. Einige Unternehmen sind neu vertreten – andere haben diesmal nicht mehr teilgenommen. Daher wurde für die Berechnung der prozentualen Umsatzveränderung nur diejenigen Institute berücksichtigt, die sowohl 2014 als auch 2015 in der Umsatzliste vertreten waren.

Quelle: www.research-results.de

Langes Klingeln fördert nicht die gute Laune der Anrufer

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen!
Vermutlich wird es in nächster Zeit viele Kunden geben, die sich telefonisch bei ihren Autohändlern melden, um einen Termin in ihrer Werkstatt zu bekommen!
Der Grund ist uns allen bekannt, nur das Volumen ist unberechenbar – aber eins ist sicher: Langes Klingeln fördert nicht die gute Laune der Anrufer.

Unbenannt-1

Damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren können und trotzdem jederzeit für Ihre Kunden, Interessenten und Partner telefonisch erreichbar sind, bieten wir Ihnen eine „cool down“ Aktion bis zum Ende des Jahres an – die LDB TelefonZentrale.

Unsere Garantie für Sie:

  • Kein Anruf geht verloren, egal wie viele Kunden sich melden!
  • „Automobile Fachleute“ telefonieren mit Ihren Kunden!
  • Wartezeiten entfallen!
  • Zugang zur CXBox
  • Sie erhalten alle wichtigen Informationen zeitnah!

Profitieren Sie in diesem Jahr vom umfangreichen Service der LDB TelefonZentrale als bewährtes Lösungsmodell um die zu erwartenden Herausforderungen meistern zu können.
Fragen? Rufen Sie uns an, wir gehen für Sie ans Telefon: 030 390 45-444. Das ist Kundenservice.

LDB StarRating – Zufriedene Kunden sind die besten Verkäufer

Für beinahe jede Dienstleistung, Produkt oder Unternehmen gibt es auch Bewertungen von Kunden. Was in anderen Branchen gang und gäbe ist, gewinnt auch für den Automobilhandel an Bedeutung. Kundenbewertungen! Sie sind inzwischen zu einem wichtigen, umsatzrelevanten Faktor für Unternehmen geworden. Aber noch immer gibt es Unternehmer, die die Bedeutung von Kundenbewertungen nicht erkannt haben. Das Interesse an Bewertungen und das Bewusstsein dafür nimmt jedoch stark zu. Fakt ist: Viele Automobilhändler und Werkstätten werden bereits heute intensiv im Internet bewertet. Diese Bewertungen werden sowohl von Kunden als auch von Interessenten vorgenommen. Und: Es ist nicht selten, dass viele Autohäuser nicht einmal ahnen, was konkret über sie im Internet geschrieben wird.

Nach einer neuen Umfrage lesen über 72 Prozent aller Online-Shopper regelmäßig die Bewertungen anderer Kunden. 41 Prozent erklären, dass die Meinung anderer Leute im Internet Einfluss auf ihr Kaufverhalten hat. Authentische Bewertungen können anderen Kunden helfen einzuschätzen, ob das Unternehmen und seine Produkte wirklich das halten was sie versprechen. Doch 13 Prozent sagen auch, dass sie Produktbewertungen grundsätzlich nicht vertrauen, da diese aus ihrer Sicht meist vom Anbieter gefälscht seien.

Aus diesem Grund haben wir haben für Sie ein einzigartiges Produkt entwickelt: LDB StarRating. Mit LDB StarRating übermitteln wir die positiven Bewertungen (zugrunde liegen die Informationen, die wir bei unseren Kundenbefragungen im Rahmen des LDB TelefonReport sammeln) mit dem O-Ton des Kunden an unseren Partner »Die Autohauskenner«. Unsere geschulten Interviewer analysieren die Antworten, rechnen sie in eine 5-Sterne-Skala um und erstellen aus den O-Tönen der Kunden einen Text, der als Autohaus Bewertung auf der Seite des Portals autohauskenner.de veröffentlich wird.
Im Gegensatz zu anderen Bewertungsplattformen, setzt das engagierte Team von »Die Autohauskenner« auf Transparenz seiner Nutzer. Kern dieses neuen Ansatzes sind Vertrauensfaktoren. Nutzer können damit die Glaubwürdigkeit einzelner Kundenbewertungen selbst einschätzen und ist so die optimale Informationsquelle für jeden Nutzer, der sich einen Autohändler vor einem möglichen Kauf oder einer Serviceleistung genauer anschauen möchte.

Wäre es nicht schön, wenn Ihre zufriedenen Kunden mit eigenen Worten berichten, warum sich ein Besuch in Ihrem Autohaus lohnt? Wäre es nicht gut für Ihren Umsatz, wenn Ihre Kunden auf einem der wichtigsten Bewertungsportalen Ihr Unternehmen für Ihren guten Service loben? Profitieren Sie von den positiven Bewertungen Ihrer Kunden. Helfen Sie Interessenten, sich direkt für Ihr Autohaus zu entscheiden.
Möchten Sie mehr erfahren? Rufen Sie uns an oder fordern Sie mehr Material an. Wir sind für Sie da.

Mit uns steht niemand im Regen

Kugelschreiber, USB-Sticks, Stifte, Kaffeetassen – die Werbegeschenke von Unternehmen sind oft einfallslos oder lieblos gestaltet. Natürlich tragen klassische Werbeartikel dazu bei, den Bekanntheitsgrad einer Firma zu vergrößern. Aber mal ehrlich: Wie viele Stifte und Kugelschreiber nutzen wir noch, die wir bei Messen oder Präsentationen geschenkt bekommen haben?

Dabei wird viel Geld ausgegeben für die verschenkten Werbeträger: Bei knapp 3,5 Milliarden Euro haben sich die Ausgaben der deutschen Unternehmen zuletzt für Werbegeschenke eingependelt. Da freut man sich über jede ausgefallene Idee. Und wenn es auch nur ein Regenschirm ist. Bei dem vorherrschenden Wetter gehört er auch zu den gern genutzten Werbegeschenken. Nicht nur, das Regenschirme äußerst nützlich sind zum Schutz vor Regen (oder auch Sonne). Jedem, der dem Regenschirmträger begegnet, fällt auch das Logo der Firma auf. Dank des nützlichen Werbegeschenkes prägt sich das Unternehmen unauffällig ein und weckt sogar Neugier auf die Firma.

image2

Unser Recruiting Team hat sich etwas für unsere Kollegen einfallen lassen: Regenschirme mit unserem Logo und Telefonnummer. Ein kleines Dankeschön an unsere Mitarbeiter und gleichzeitig der Hinweis auf die LDB Gruppe als Arbeitgeber. Hoffentlich ist er auch dann in der Nähe, wenn es wieder regnet…