Das Image überwachen – positive Bewertungen im Netz sichtbar machen

Wer kennt sie nicht, die Bewertungssternchen im Internet. Viele Kunden suchen vor ihrer Kaufentscheidung gezielt im Netz danach oder orientieren sich an Erfahrungsberichten anderer Konsumenten. Mit spürbaren Folgen auch für den Autohandel. Egal, ob bei Neu- und Gebrauchtwagen oder der Suche nach der Werkstatt des Vertrauens – in der Bewertung von Autohäusern stecken wertvolle Infos über das Unternehmen.»Bewertungen sind im Internetzeitalter nicht mehr wegzudenken«, sagt Jan Löffler. »Kunden vertrauen dem Urteil anderer Kunden zwölf Mal mehr als den Herstellerangaben«, bringt es der Geschäftsführer der LDB Gruppe auf den Punkt.

Jan Löffler

Sein Unternehmen ist als Spezialist für Kundengewinnung und -bindung am Markt bekannt, seit über 40 Jahren bietet die weltweit tätige Gruppe Lösungen und Tools für die Customer Experience, die Marktforschung und das Kundenmanagement.

Und die aussagekräftigen Sternchen wirken sich auch aufs Google-Ranking aus. »Mehr Bewertungen bedeuten eine bessere Suchmaschinenplatzierung«, berichtet Jan Löffler. Unternehmer sollten das also nicht auf die leichte Schulter nehmen. »Servicebesuche im Autohaus sind wenig emotional beladen, deshalb finden Bewertungen meistens bei negativen Erfahrungen statt.«

»Mit den Tools der LDB Gruppe stellen wir die Autohauskunden in den Mittelpunkt«, betont der LDB-Geschäftsführer. Dank der Plattform CXBox für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM) haben Autohändler den vollständigen Überblick über
ihre Kundenzufriedenheit. Jederzeit, versteht sich. Jan Löffler:»Beschwerden können bearbeitet und Schwachstellen erkannt werden. Mit unserer Lösung LDB StarRating werden in Zusammenarbeit mit unserem Partner Autohauskenner.de positive Bewertungen von Kunden online sichtbar gemacht und somit Interessenten bestärkt, sich für Ihr Autohaus zu entscheiden.«

Mehr dazu in der aktuellen »Autohaus«.

Buchvorstellung: »Dranbleiben!«

Gerade im Automotiv-Geschäft ist das Telefon ein sehr zielgerichtetes Instrument, um mit den Kunden in Kontakt zu treten und in einer ausführlichen Bedarfsanalyse, qualifizierte Daten und wertvolle Informationen zu erhalten. Bei den meisten Unternehmen besteht daher ein berechtigtes Interesse am Dialog mit möglichen Kunden und potenziellen Interessenten. Nur wer weiß, wie die eigenen Kunden »ticken«, kann dafür sorgen, dass sie auch in Zukunft zufrieden sind. Um den Kunden optimal zu betreuen, muss man seine Wünsche und Vorstellungen kennen und dies im eigenen Betrieb abbilden – sowohl in den Produkten als auch in der Art zu kommunizieren. Hier liegt die Stärke eines professionellen Telefonmarketings!

Dranbleiben!
Aber wie setzt man das »Werkzeug Telefon« optimal zur Kundenbindung ein, wie nutzt man es für das Leadmanagement im eigenen Betrieb? Mit tatkräftiger Unterstützung aus den eigenen Reihen veröffentlichte LDB Geschäftsführer Jan Löffler bei Springer Automotive Media einen unverzichtbaren Ratgeber für Autohäuser und Werkstätten. Praxisnah und kompetent erfahren Sie, was im Bereich Telemarketing alles möglich ist. Holen Sie sich Impulse zur Umsetzung eines erfolgreichen Telefonmarketings in Ihrem Betrieb.
Eine Leseprobe finden Sie unter diesem Link.

LDB und Carcall betreuen Kunden künftig gemeinsam

Ein ganzheitliches und zukunftsorientiertes Produkt- und Lösungsspektrum für den Bereich des Kundenmanagements und der Kundenbindung wollen die LDB Gruppe, Berlin, und die Carcall GmbH, Straubing, am Markt anbieten. Deshalb haben die beiden Spezialisten nun ihre Kräfte gebündelt. Der gemeinsame Vertrieb wird in der neu gegründeten LDB Carcall Handelsbetreuung GmbH angesiedelt.

Wer langfristige Kundenbeziehungen anstrebt, benötigt verlässliche Informationen über die Zufriedenheit mit Produkten und Dienstleistungen und das Image der Fahrzeugmarke. Die Berliner LDB-Gruppe und die Carcall GmbH aus Straubing haben sich auf diesem Gebiet spezialisiert und ihre Kräfte nun gebündelt. Ganzheitliche Lösungskonzepte aus einer Hand statt Wettbewerb lautet die Devise der jüngst beschlossenen Zusammenarbeit.

„Netzwerke müssen immer wieder neu geknüpft und verstärkt werden, um tragfähig zu sein“, so LDB-Geschäftsführer Jan Löffler. Dies gelte auch, wenn sich Situationen im Markt verändern und sich daraus neue Herausforderungen ergeben. Eine solche Situation sei durch die wachsende Nachfrage nach ganzheitlichen Lösungen zur Kundenbetreuung und beim Beschwerdemanagement entstanden.

Durch die Zusammenarbeit entstehe ein Unternehmen, das nicht nur über umfangreiche Branchenkenntnisse und eine starke Marktposition verfüge, sondern auch ein ganzheitliches und zukunftsorientiertes Produkt- und Lösungsspektrum für den Bereich des Kundenmanagements und der Kundenbindung anbiete, ergänzt Carcall-Gründer Markus Riewe. „Damit bleiben wir ein verlässlicher und leistungsfähiger Partner für den Handel, die Hersteller und die Industrie“. Die Zentrale bleibt in Berlin. Vertrieb und Telefonmarketing werden in Straubing angesiedelt und in Templin kümmert man sich weiterhin um die Bereiche TelefonReport/Service-Follow-Up und Lettershop.

Ab sofort werden Outbound- und Inbound-Dienstleistungen, Kundenbetreuungs- und Kundenbindungskonzepte, individuelle Projektumsetzungen, Beschwerde-Management, Marktforschung, Data-Mining und Adressverarbeitung, Direktmarketing und Dokumentenmanagement für Handel, Service und Hersteller aus einer Hand angeboten. Die organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben werden künftig unter dem Dach der LDB-Gruppe gebündelt. Der gemeinsame Vertrieb wird in der neu gegründeten LDB carcall Handelsbetreuung GmbH angesiedelt, die sich um die Kunden kümmert und so „die Betreuungsintensität pro Kunde erhöht“, erklären beide Partner.

Die 1973 als Marktforschungsunternehmen gestartete LDB-Gruppe hat sich zum umfassenden Spezialisten für die Bereiche Kundenbindung, Marketing, Marktforschung und Datenmanagement entwickelt. Neben Autoherstellern und Industrieunternehmen nutzen derzeit über 1000 Autohäuser die Dienstleistungen der LDB-Gruppe. Bis zum Jahr 2015 soll sich diese Zahl verdoppeln. Die ausschließlich im automobilen Umfeld tätige Carcall GmbH wurde 2000 gegründet und war bisher unter anderem für Autohersteller, Händlerverbände und Autohäuser aktiv.