MAKE OR BUY

Eine gute Kommunikation mit Kunden und Interessenten ist der Schlüssel zu einem nachhaltigen Verkaufserfolg im Autohandel. In Zeiten zunehmender Nutzung des Internet – speziell auch für die Kommunikation – haben Autohändler eine neue Situation zu bewältigen. Wir alle nutzen mehr Medien und Kanäle als noch vor fünf oder zehn Jahren. Dabei ist es den Kunden egal, ob Sie gerade über genügend Ressourcen verfügen oder welche Kosten dabei im Unternehmen verursacht werden. Den Autohäusern macht das zu schaffen, für sie ist es oftmals schwierig zu erkennen, welche Maßnahmen Sinn machen.

Egal wie viele digitale Kanäle Interessenten nutzen, wirklich wichtige Angelegenheiten werden immer noch am Telefon besprochen. Knapp 60 Prozent der Autohauskunden nutzen das Telefon weiterhin für den Kontakt mit dem Händler oder der Werkstatt. Wenn Kunden einen Termin machen wollen, nehmen sogar mehr als 90 Prozent das Telefon in die Hand.

Autohändler sollten daher stetig erreichbar sein, damit kein potenzieller Autokäufer verloren geht. Doch wie kann die ständige Erreichbarkeit umgesetzt werden? Unternehmen haben die Wahl zwischen eigenem Personal und einem externen Service, der eingehende Anrufe entgegennimmt.

Die Frage nach der besten Lösung im Autohaus lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Herausforderungen für jedes Autohaus sind individuell verschieden. In unserer aktuellen Broschüre beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Lösungen für Autohäuser und Werkstätten.

Hier downloaden: